Mein Einsatz für Velten zahlt sich aus!

Die Veltener S-Bahn kommt in den Landesnahverkehrsplan und damit sprechen sich Berlin und Brandenburg für den Anschluss an das Berliner S-Bahn Netz aus! Im Jahr 2021 könnte der erste Zug in Velten einfahren! Auf diesen Tag freut sich ganz Velten.

Seit Jahren kämpfe ich mit vielen Befürwortern in Politik, Verwaltung, mit Unternehmern, und mit Ihnen den Veltenerinnen und Veltenern für die Wiederherstellung des S-Bahn-Anschlusses.

Der Weg bis zum heutigen Tag war mit vielen Rückschlägen verbunden. Davon habe ich mich nicht unterkriegen lassen. Auf lange Sicht macht sich auch meine Hartnäckigkeit doch noch bezahlt. Die Pendler nach Berlin brauchen den Wiederanschluss, das war mir immer klar!

Unsere Stadt hat nicht zuletzt, auch durch erhebliche Investitionen in das zentral gelegene Bahnhofsumfeld alle Möglichkeiten genutzt, um auch für unsere Unternehmen den dringend benötigten S-Bahn-Anschluss Wirklichkeit werden zu lassen.

Wir alle wissen:

Eine attraktive, direkte Schienenanbindung von Velten an die Bundeshauptstadt ist unabdingbar, um

– das Wachstumspotential unserer Stadt auszuschöpfen und die Zuwächse nach Brandenburg zu lenken

– unsere Unternehmen durch die Erreichbarkeit nach Berlin zu unterstützen

– unsere Stadt in der Entwicklung als attraktiven Wohnstandort zu unterstützen

Ich freue mich mit allen Veltenerinnen und Veltenern, dass unser Bemühen sich nun auszahlt!

Herzlichst Ihre und Eure Ines Hübner.

 

%d Bloggern gefällt das: