Neue Gewerbeflächen entwickeln. Kein Wunder, sondern ausdauernde Arbeit.

„Wachstumswunder in Velten“: Wer sich für unsere Region einsetzt, wem Velten lieb und teuer ist, der muss sich über eine solche Überschrift freuen. Das klingt doch gut, oder?

Die Geschichte des Veltener Businessparks ist eine echte Erfolgsstory: Vor 25 Jahren aus der Taufe gehoben, hat sich der Gewerbestandort bestens entwickelt. Mittlerweile sind nahezu alle Flächen verkauft. Velten hat sich zu einem modernen Innovationsstandort mit guten Arbeits- und Ausbildungsplätzen entwickelt. Ausweisung neuer Gewerbeflächen für die Neuansiedlung und Erweiterung von Unternehmen ist zukünftig auf den Flächen der ehemaligen Ingenieurschule Hohenschöpping vorgesehen.

In der Berliner Straße haben sich bereits viele namenhafte Investoren angesiedelt. Der Standort Velten ist logistisch gut angebunden, verfügt über einen Gleisanschluss, den Binnenhafen und die Nähe zur Autobahn, erklärte kürzlich erst der Geschäftsführer von Tulip Cacao die Standortvorteile Veltens.

Ich bin stolz, dass hier in Velten solch innovative und gut aufgestellte Unternehmen Arbeitsplätze schaffen. Ich werde mich auch zukünftig für die Entwicklung neuer Gewerbeflächen einsetzen.

Velten wird eine Stadt im Wandel bleiben.

Velten soll eine Stadt im Wandel bleiben.

Lust auf Velten!

%d Bloggern gefällt das: